Berichte aus dem Schulleben

11.02.2020Kinderbühne

in der Aula

 

 

Am Dienstag, den 11.02., fand in der Aula wieder eine kunterbunte und vielfältige Kinderbühne statt. 

 

Zu Beginn hielt die 4c einen spannenden Powerpoint-Vortrag zum Thema "Das Essen im Mittelalter". Ihr staunendes Publikum bezogen sie mit Quizfragen ein. 

 

Im Anschluss inszenierte die 4c das Gedicht "Der Zauberlehrling" und beeindruckte damit Groß und Klein. 

 

 Die 3c sang uns ein englisches Lied vor. Umgesetzt wurde dies mit selbstgebastelten Handpuppen, die uns alle zum Schmunzeln brachten.

 

 Auch eine Akrobatik- und Tanznummer durfte diesmal natürlich nicht fehlen. So zeigte die 3b ihr tänzerisches Können.

 

Seit Wochen wurden einzelne Kinder der dritten Klassen zu Klimaagenten ausgebildet. Sie beschäftigten sich mit dem Klimawandel, dessen Folgen aber auch Handlungsmöglichkeiten. Wie trennen wir Müll? Wie können wir Energie sinnvoll einsparen oder nutzen? Was können wir als Schule tun?

 

Zukünftig leisten sie einen wichtigen Beitrag für unsere Schule!

 

 

 

 Wir freuen uns schon auf die nächste Kinderbühne!