Berichte aus dem Schulleben

02.10.2020Erntedankfeier

der zweiten Klassen

 

 

Ein Samenkorn - ein Wunder!
Ins Erdreich fällt's hinunter
und fängt dort im Geheimen
auch bald schon an zu keimen.
Im Körnlein schlummern Kräfte,
da wirken Lebenssäfte;
hervor sprießt eine Pflanze:
Ein Kunstwerk ist das Ganze!

 

 

Das saftige Grün der Blätter weicht warmen Rot- und Gelbtönen, die Tage werden kürzer und die Felder tragen ihre prächtigen, reifen Früchte - der Herbst ist da!

 

Die goldene Jahreszeit wird auch an der Gorch-Fock-Schule besungen und gefeiert. So auch am letzten Schultag vor den Herbstferien.

 

Die Klasse 2d erzählte die Geschichte "Der Igel, der beinahe keinen Winterschlaf machte", die begleitend mit Instrumenten vertont wurde. Um uns auf die Herbstzeit einzustimmen, spielte zudem Carla ein Geigenstück vor.

 

Im Anschluss wurde das Theaterstück "Danke für das Brot" von der 2a eindrucksvoll dargeboten.

 

Auch die 2b trug mit dem Stück "Die Superrübe" zum gelungenen Fest bei.

 

Die Klasse 2c begeisterte mit ihrer Inszenierung "Frederic".

 

Musikalisch wurde die Erntedankfeier durch Frau Geist bereichert.