Projekttag

23. April – Welttag des Buches

Jahrelang drehte sich auch in der Gorch-Fock-Schule an diesem Tag alles ums Buch. Jährlich abwechselnd wählte jede Klasse ein eigenes Thema oder ordnete sich einem Gesamtmotto unter. So wurde in den vergangenen Jahren zu den Gebieten: „Märchen“, „Literarische Figuren“ und Astrid Lindgren gearbeitet, gebastelt, gespielt und – gelesen, gelesen, gelesen! Seit dem Schuljahr 2013/14 ist das Repertoire dieses Tages erweitert worden. Der Tag des Buches ist in einen 4-Jahres-Rhythmus eingebaut worden. Rotierend gibt es jetzt

  • den Tag des Buches
  • den Tag der Mathematik
  • den Tag der Kunst
  • den Tag des Experimentes

 

In diesem Schuljahr findet, schon einen Tag eher, am 22. April der Tag des Buches statt! 

 

 

 

Ansprechpartner:

Frau Pfeiffer